Freitag, 22. August 2014

Zu Gast bei Sugarprincess Yushka mit Spaghetti Santorini

Die liebe Yushka von Sugarprincess hatte mich eingeladen bei ihr Gast zu sein! Da konnteich natürlich nicht nein sagen:-) Denn ich mag sowohl ihren tollen Blog, als auch Yushka! Sie ist ein sehr liebenswürdiger Mensch mit richtig viel Power! Es ist der Wahnsinn: Neben ihrer Blogpflege kümmert sie sich auch noch um ihre sechs wunderbaren Kinder und ihren Ritter:-) Unglaublich wie toll sie das alles auf die Reihe kriegt! Chapeau! 

Vor allem aber mag ich Yushka´s Art zu schreiben. Ich liebe es ihre Posts zu lesen und freue mich jedes Mal auf´s neue, wenn es einen neuen Beitrag auf ihrem Blog gibt:-) Zum Beispiel hier! Ist die Einleitung zu ihrem Rezpet nicht super? Einfach toll:-)

Spaghetti mit getrockneten Tomaten


Für Jushka habe ich ein ganz besonderes Soulfood-Gericht zubereitet:-)
Ich wusste nämlich, dass Yushka genauso wie ich, auch einen traumhaften Urlaub auf Santorini verbracht hat! Also habe ich ihr ein leckeres Nudelgericht zubereitet, welches alle tollen Aromen von der Trauminsel  Santorini vereint! Schmackhafte und aromatische getrocknete Cherrytomaten, kräftig schmeckende Kapern, getrockneter Myzithra-Käse (Molkenkäse) und toller trockener Atlantis-Weißwein! 

Spaghetti mit getrockneten Tomaten
Spaghetti mit getrockneten Tomaten

Das Rezept findet Ihr bei Yushka! Also schnell zu ihr :-) Dort werdet Ihr zusätzlich richtig viele tolle Rezepte finden, denn Yushka hat einen Haufen leckerer Sachen zu bieten:-) Außerdem stellt sie auch noch super Motivtorten her!

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der lieben Yushka:-)
Eure Sia

Kommentare:

  1. Oh, das sieht sooo lecker aus!
    Ich schaue gleich mal drüben vorbei,
    du hast mich ganz neugierig gemacht :D
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das dir das gefällt und das dich das neugierig macht liebe Marli:-)
      Ich hoffe du hattest Spaß bei Yushka:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Liebe Sia,
    Ich habe heute schon Yuschka's Blog besucht und Dein leckeres Rezept entdeckt.
    Sehr lecker :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine <3 das freut mich sehr:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Liebe Sia,

    das Rezept sieht so lecker aus und ich würd's gern am WE nachkochen - aber ich denke diesen griechischen Käse bekommt man hier nicht, oder? Falls ich auch keinen Ricotta Secca bekomme, was denkst du könnte sonst noch passen?

    Viele Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      es freut mich toootal, dass dir das Rezept so gut gefällt und es gleich am Wochende nachkochen magst:-) Den Myzithra-Käse bekommt hier tatsächlich kaum und wenn dann nur auf Bestellung. Deshalb hatte ich etwas aus Griechenland mitgebracht. Ich hab das Rezept schon ein paar Mal gekocht und Ricotta Secca genommen. Er schmeckt fast genauso und den bekommt man unproblematisch beim italienischen Feinkosthandel. Aber falls du keinen von beiden Käsesorten nehmen kannst bzw. willst würde ich dir jungen Pecorinokäse empfehlen. Parmesan ist schon zu kräftig. Aber auch ohne Käse schmeckt die Pasta herllich:-)
      Lass mich unbedingt wissen wie es dir geschmeckt:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Liebe Sia,

    ich hab's am Freitagabend gekocht mit selber gemachter Pasta - sehr lecker war's!
    Ich hab tatsächlich auch keinen Ricotta Secca bekommen und stattdessen Pecorino genommen, das hat prima geschmeckt.
    Der Gatte meinte das dürft's gern wieder geben! ;-)

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      TOLL!!! Das freut mich ja wahnsinnig:-) und mit selbst gemachter Pasta schmeckt es bestimmt noch besser! Hach wie schön, dass es dir und deinem Gatten gut geschmeckt hat:-) Ich wünsche dir auch einen schönen Start in die Woche.
      Viele liebe Grüße
      (total frohe) Sia ;-)

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...