Sonntag, 10. Mai 2015

Frühlings-Aufstrich mit Radieschen

Auf die kommende Woche bzw. schon auf dieses Wochenende haben wir uns schon sehr lange gefreut. Mr. Soulfood und ich haben endlich Urlaub :-) Nach fast fünf Monaten brauchen wir das nun auch. 

Aufstrich mit Radieschen


Die letzte Hürde vor dem Urlaubsfeeling haben wir auf uns genommen indem doch endlich ein Gutachter kam um sich den Wasserschaden anzuschauen. Wisst ihr noch? Ich hatte euch hier (klick) schon erzählt, dass wir einen Wasserrohrbruch in der Wohnung hatten und beim ersten Gutachter-Termin der Herr sich nicht blicken ließ. Wir hatten schon befürchtet, dass der Schaden schlimmer ist als das was das Auge sieht. Und so kam es leider :-( In den nächsten Wochen werden wir in vier Zimmern Trocknungsgeräte stehen haben und danach kommen erst die ganzen Sanierungsarbeiten. Und die werden alles andere als schnell und angenehm von statten gehen.

Aufstrich mit Radieschen

Nach dieser Nachricht waren wir echt geplättet. Auch wenn wir es doch befürchtet hatten. Doch was bringt es Trübsal zu blasen? Da müssen wir durch! Somit flüchteten wir am Freitag Abend erst mal aus der Wohnung um einen klaren Kopf zu bekommen und unseren Urlaub einzuläuten. Wir ließen es uns gut gehen und haben Sachen unternommen, welche wir schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht gemacht haben. Es war einfach herrlich :-)

Aufstrich mit Radieschen

Den Samstag wollten wir wie üblich mit einem gemütlichen und reichhaltigen Frühstück beginnen. Nachdem Mr. Soulfood Brot und Brötchen kaufen ging wollte ich den Frühstückstisch decken. Doch im Kühlschrank war Ebbe! Das Einkaufen fiel ja am Freitag aus. Kein Aufschnitt, kein Käse und nicht mal Konfitüre (aber die mag Mr. Soulfood eh nicht)! Aber nochmal losgehen um etwas zu besorgen wollten wir auch nicht, also nahm ich einfach das was der Kühlschrank und unser Kräutergarten auf dem Balkon hergab: Etwas Frischkäse, etwas Quark, etwas Schnittlauch und noch ein paar leckere Radieschen! Und schwups stand ein leckerer frühlingshafter Aufstrich auf dem Frühstückstisch :-) 

Aufstrich mit Radieschen

Somit war das Samstagsfrühstück gerettet und wir konnten super in den Tag, in das Wochenende und in unseren Urlaub starten :-)

Aufstrich mit Radieschen

Die Zutaten
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Magerquark
  • 1 EL Milch
  • 5 Radieschen
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
Die Zubereitung
  • Die Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen, abtrocknen und in Röllchen schneiden.
  • Frischkäse, Quark und Milch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zum Schluss Radieschen und Schnittlauch unterrühren. Fertig!
Aufstrich mit Radieschen
 
Schaut doch mal bei Ina von What Ina loves vorbei. Dieses Mal dreht sich alles rund um Aufstriche.


Was macht ihr, wenn ihr kaum noch etwas im Kühlschrank habt?

Wir werden unseren Urlaub ganz gemütlich angehen lassen, uns ausruhen, chillen und ausschlafen. Außerdem hat Mr. Soulfood Geburtstag. Hach ich freue mich :-)

Ich wünsche euch einen schönen und gemütlichen Sonntag und einen tollen Muttertag,
Eure Sia

Kommentare:

  1. Wunderbare Idee :) werde ich mal nachmachen!!
    Und euch einen tollen Geburtstag/urlaubsstart ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Ina :-) Es freut mich, dass es dir gefällt!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Radieschen, Schnittlauch, Quark, leckeres Essen braucht nicht immer viel Schnick-Schnack. Das macht richtig Lust auf Schnittchenzeit!

    Alles Liebe Mareike ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sieht es aus liebe Mareike! Das hast du toll beschieben :-) Schnittchen gehen immer ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Du hast genau meinen Geschmack getroffen Sia. So genau, dass wir fast die gleichen, köstlichen Schnittchen gepostet haben. :)
    Aber Radieschen machen sich auch einfach zu gut auf Brot!
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass ich deinen Geschmack getroffen habe liebe Hope :-) Dein Schnittchen sieht auch super aus! Radieschen sind einfach perfekte Schnittchentoppings :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Ein solch ähnlicher Aufstrich ist bei uns auch gerade in der Mache: Radieschen, Radieschengrün, Schnittlauch und noch so ein paar Zutaten, das Ganze allerdings mit Salzbutter vermischt als Grillbutter übers Gemüse.
    Euch wünsche ich einen wunderschönen Urlaub, eine herrliche Geburtstagsfeier und einen schönen Muttertag (darauf muss ich noch ein bisschen warten, in Frankreich wird erst am 31. Mai Muttertag gefeiert)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank meine Liebe! Mmmh deine Grillbutter klingt hervorragend. Da komme ich dann vorbei wenn es das Rezept auf deinem Blog gibt :-)
      Genieße den Muttertag (der ist ja bald) und ich sende viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Hmm, das klingt lecker! Werde ich demnächst mal ausprobieren! :-) Bei uns gibt es ganz langweilig Müsli, wenn der Kühlschrank leer ist. Mein Vorrat an Haferflocken, Chiasamen etc. ist so groß, dass immer etwas da ist.
    Tut mir Leid mit Eurem Wasserschaden! Und dann gleich Trocknungsgeräte in so vielen Zimmern... Aber das geht auch vorbei! Und jetzt wünsche ich Euch erst einmal einen wunderschönen Urlaub!
    LG, Kerstin
    P.S. Dein Filoteig-Rezept ist übrigens wunderbar, habe es etwas anders interpretiert und werde demnächst berichten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin <3 Ja das geht auch vorbei, wir denken immer positiv! Der erste Schreck ist nun vorüber ;-) Ui toll da freue ich mich schon auf dein Filoteig-Rezept :-) Freut mich, dass es dir gefallen hat.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  6. Hallo Sia,
    LECKER!!! Ich könnte jetzt SOFORT in einer deiner Brote reinbeißen :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!!!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandra,
      ich würde auch gerne mit dir teilen und dich reinbeißen lassen ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  7. Liebe Sia,
    kannst du mir bitte ein paar von deinen Superstullen rüberschicken? Sieht einfach herrrrlich aus! :)
    Ich drücke ganz doll die Daumen, dass die Trocknungsgeräte nicht allzu laut sind und die Zeit schnell vergeht. Habt einen schönen Urlaub und genießt die Zeit zu zweit meine Liebe :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Mia <3
      Ich schicke dir gerne ein paar Stullen rüber <3 Ich schicke sofort ein Päckchen los ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  8. Warte schnell! ich komm rum!!!!
    Liebste Grüsse an Dich und happy Urlaub!!
    Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Claretti <3
      Wo bleibst du denn? Vesper ist fertig ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  9. Liebe Sia,
    manchmal bekommt man mit einem leeren Kühlschrank eben die besten Ideen. Ich liebe Radieschen, also ein Aufstrich genau nach meinem Geschmack!!! Lecker!!!
    Hab noch einen tollen Sonntagabend - liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kimi,
      ja das hast du Recht, der leere Kühlschrank bringt einen eben oft auf sehr gute Rezepte :-) Ich freue mich, dass dir der Aufstrich gefällt!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  10. Mhhm, ich liebe Radieschen! Und auf dem Brot sind sie einfach klasse.
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und wie liebe Ela :-) Ich liebe Radieschen auch!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  11. Liebe Sia,
    hmm, wie lecker! Da möchte man sofort ein, zwei Schnittchen probieren, denn sie sehen so frisch und saftig aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah :-) Es freut mich, dass dir die Schnittchen gefallen! Die sind auch so schön frisch :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  12. Liebe Sia,
    oje, das tut mir leid! Das ist aber auch ein Mist mit so einem Wasserrohrbruch! Aber wie du schon sagst, man kann es leider nicht ändern und muss da durch. Ich drücke die Daumen, dass alles gut läuft und ihr trotz der schlechten Nachricht euren Urlaub genießen könnt. Mit so einem leckeren Radieschenbrot geht es einem doch gleich besser, oder? :) Mag ich auch sehr gerne. Dann chillt & relaxt noch schön und feiert ordentlich den Geburtstag von Mr. Soulfoud!
    Alles Liebe,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte liebe Nadine <3 Ja da müssen wir durch und mittlerweile haben wir es schon irgendwie verdaut :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  13. Ach wie schön, das sieht ja richtig nach Frühling aus. Lecker. Radieschen sehen nicht nur hüsch aus. Die schmecken auch so gut.
    Lieben Gruß
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tine :-) Es freut mich, dass dir das gefällt! Radieschen sind Allroundtalente ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  14. Liebe Sia,
    Ich bin gerade nach Hause gekommen und habe so richtig Hunger ...
    Hach was würde ich jetzt für eine Stulle von Dir geben :-)
    Lecker sieht das aus.
    Ich wünsche Dir einen erholsamen Urlaub,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Sabine :-)
      Ich hoffe du konntest deinen Hunger mittlerweile stillen :-) ? Ansonsten schicke ich dir sehr gerne was rüber ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...