Mittwoch, 24. Februar 2016

Spaghetti mit Linsen-Sauce

Im Hause Soulfood hat sich in der vergangenen Zeit einiges getan. Wenn es um grundlegende Veränderungen geht sind mein Mann und ich sehr spontan und setzen Dinge oft am selben Tag um. Das war in der Vergangenheit schon immer so und heute eben auch noch. Und deshalb haben wir seit kurzem ein komplett neues Wohnzimmer :-)

Spaghetti mit Linsen-Sauce


Wir waren mit unseren Wohnzimmermöbeln schon eine Weile nicht mehr zufrieden, vor allem mit unserem Sofa. Das fällt nämlich schon fast auseinander. Ich sag euch nur eins: Kauft euch auf keinen Fall ein Kunstledersofa!!! Sonst liegen schon nach ein paar Jahren Lederfetzen auf eurem Boden rum und auch auf eurer Kleidung wenn ihr euch darauf legt.

Spaghetti mit Linsen-Sauce

Eines Tages im Januar, wir waren gerade unterwegs um Lebensmittel einzukaufen, sagte ich ganz spontan zu meinem Mann: " Du Schatz, lass uns doch kurz mal in ein Möbelhaus gehen und nach einem neuen Sofa gucken. Unser jetziges nervt mich totaaaaal! Das bröselt nur noch vor sich hin." Mein Mann nickte und fuhr schon direkt ins nahe gelegene Möbelhaus (der Lebensmitteleinkauf war erst einmal vergessen ;-)).

Spaghetti mit Linsen-Sauce
Wir sind relativ schnell fündig geworden und haben unser neues Traumsofa bereits an diesem Tag bestellt. Aaaaaaaber es ist nicht nur beim Sofa geblieben :D Nein wir haben kurzerhand alle weiteren Wohnzimmermöbel dazubestellt. Angefangen von drei Kommoden und zwei Low-Boards bis hin zu einer Essgruppe. Alles natürlich farblich passend. Früher waren unsere Möbel komplett schwarz-weiß und jetzt sind sie dunkelbraun rustikal. Wir sind total glücklich mit unserem neuen Wohnzimmer :-) Vielleicht zeige ich euch bald mal ein paar Fotos davon.

Spaghetti mit Linsen-Sauce
So und nun kommt die Überleitung zu meinem heutigen Rezept :D Das erste Gericht, welches wir in unserem neuen Wohnzimmer zu uns genommen haben waren super leckere Spaghetti mit Linsen-Sauce. Linsen und Nudeln sind für mich eine tolle Kombination. Ich liebe diese Pasta und die Sauce ist ein Traum. Sie ist fix zubereitet und genau das richtige für die Feierabendküche.

Spaghetti mit Linsen-Sauce
Die Zutaten (2 Portionen)
  • 150-180 g Spaghetti (oder je nach Hunger)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 mittelgroße Möhren (150 g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250-300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g rote Linsen
  • 1-2 TL Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • frischer Thymian zum Servieren
  • Parmesan zum Servieren
Die Zubereitung
  • Zwiebel und die Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin für etwa 1 Minute andünsten. Die Möhren hinzufügen und für weitere 2 Minuten andünsten. Tomatenmark hinzufügen, kurz anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zudecken und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Linsen abspülen und zu den Möhren in die Pfanne geben. Balsamico hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zudecken und etwa 8-10 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  • Die Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen und auf Teller geben.
  • Die Linsen-Sauce daraufgeben und mit Thymian und Parmesan bestreut servieren.   
Spaghetti mit Linsen-Sauce
Macht´s gut,
Eure Sia 

Kommentare:

  1. Oh, das klingt köstlich! Ich weiß nicht warum, aber irgendwie bin ich nie auf die Idee gekommen, Linsen und Nudeln zu kombinieren. Das werde ich jetzt nachholen... Lieben Gruß und vielen Dank, Fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Fee :-) Ich mag die Kombi sehr, denn bei Linsen und Spätzle passt das auch. Viel Spaß beim Ausprobieren und lass es dir schmecken.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Liebe Sia,

    ich folge dir bereits seit geraumer Zeit auf Google Plus. Deine Rezepte sind einfach toll und ich mag deine Bilder sehr. Ich hoffe ich bekomme das auch irgendwann mal so hin.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Sebastian,
      ich freue mich sehr über dein liebes Kompliment :-) Ich bin mir sicher, dass du das auch so hinbekommst. Einfach üben, üben, üben. Falls du Fragen hast melde dich sehr gerne bei mir :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Liebe Sia!
    Schon alleine wegen der tollen Fotos kriegt man schon Lust das Gericht nachzukochen.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Danke liebe Margit <3 Das freut mich sehr :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Hahaha, die Überleitung ist sehr elegant! �� Sieht super lecker aus! Und das Wohnzimmer klingt nach einem tollen Upgrade! Würde gern n paar Bilderchen sehen. Finde sowas immer ganz spannend.

    Liebe Grüße, Marsha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marsha :-) Ja ja die Überleitung hat mir auch besonders gut gefallen ;-) hihihi :-) Ich werde es mal in Angriff nehmen euch hier ein paar Bilder zu zeigen.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Hört sich sehr lecker an und wird definitiv mal nachgekocht! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja :-) Das freut mich sehr!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  6. Liebste Sia,
    oh ja, Wohnzimmerfotos bitte! Ich finde es ja immer total spannend zu sehen, wie andere Menschen leben :).
    Linsen zu Pasta habe ich noch nie gemacht, hört sich aber total interessant an und muss ich mal ausprobieren.
    Seitdem wir nach Braunschweig gezogen sind, essen wir öfter bei den Eltern meines Freundes. Habe mir aber vorgenommen, wieder mehr zu kochen.
    Deine Fotos sind mal wieder ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      vielen lieben ÄDak für dein liebes Kompliment <3 Sobald etwas Deko und so Kruscht vorhanden ist werde ich mal ein paar Fotos machen :-)Ich kann das vollkommen nachvollziehen, dass beim Umzugsstress das Kochen in der eigenen Küche keine Priorität hat, das kommt noch früh genug. Ich hoffe ihr seid mit dem gröbsten durch?
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  7. Ich liebe Linsen - Bolognese und koche sie selber sehr oft. Ich verwende sehr gerne die Grünen-Linsen dafür, die bleiben etwas bissfester und haben einen pikanteren Geschmack=) Aber auch mit roten schmeckts super, und sie kochen schneller=) Sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Krisi :-) Oh ja mit grünen Linsen habe ich es auch schon probiert, das schmeckt auch toll!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  8. Hallo Sia,
    das klingt wirklich nach einem sehr leckeren Feierabendgericht!
    Hast du Lust damit beim Blogevent zum Jahr der Hülsenfrüchte mitzumachen?
    http://www.culinaryfarm.de/iyp-2016/blogevent-jahr-der-huelsenfruechte-2016/

    Viele Grüße
    Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Matthias :-) Das Blogevent hört sich toll an, ich schau es mir gleich mal an.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  9. Mmmh, das sieht mega gut aus! Und wir haben sogar alles dafür zu Hause, solche Rezepte liebe ich! ;) Linsen sind ja total fotogon, die Farbe ist richtig schön und die Fotos natürlich auch wie immer.
    Süße Grüße,
    Benni :)
    PS: Gratuliere zum neuen Wohnzimmer! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Benni :-) Ich mag solche Gerichte auch sehr gerne, mit ein paar Vorräten lässt sich ein tolles Gericht auf den Teller zaubern.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  10. Guten Morgen,

    Und weil das Rezept so lecker klingt, hab ichs gestern ausprobiert :)
    Uns, also meinem Freund und mir hat es sehr gut geschmeckt, ich darfs wieder kochen :) hatte gleich etwas mehr gemacht, so haben wir heute nochmal was davon.
    Danke für das leckere Rezept und liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,
      ach das freut mich wirklich sehr, dass euch das Rezept so gut geschmeckt hat :-)
      Vielen Dank für dein Feedback und viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...