Donnerstag, 18. Dezember 2014

Weihnachtlicher Orangen-Mandel-Kuchen

Es gibt doch immer bestimmte Gebäckdüfte, welche einen an Weihnachten erinnern bzw. welche man mit Weihnachten in Verbindung bringt. Dazu gehören bei mir Zimt, Lebkuchen, Vanille und Orange.

Orangen-Mandel-Kuchen


Bei uns daheim hat es früher während der Weihnachtszeit immer genau nach diesen Düften gerochen. Es gab immer Zimtsterne, Vanillekipferl und saftigen Orangenkuchen. Es war schön und behaglich wenn meine Mum in der Küche stand und uns ganz viele leckere Sachen backte. Und sie musste oft nachbacken, denn lange haben Plätzchen und Co. bei uns nie überlebt. 

Orangen-Mandel-Kuchen


Ich liebe den Duft von Orangen und vor allem den von frisch abgeriebener Orangenschale :-) Der Orangenkuchen meiner Mum, welchen es immer an Weihnachten gab, ist für mich immer noch legendär. Sie hat gerne noch Schokoladenstückchen mit in den Teig gegeben. Ich habe ihn noch etwas weihnachtlicher gebacken und so habe ich heute einen absoluten leckeren, saftigen, fluffigen und aromatischen Orangen-Mandel-Kuchen für Euch. Der Boden besteht aus diesen leckeren griechischen Mandelplätzchen, die zu meinen absoluten Lieblingen gehören. Allerdings ohne Weinbrand aber dafür mit Orangenlikör *hicks ;-) Der Kuchenteig ist saftig, weich und wunderbar orangig und bekommt durch das Lebkuchengewürz noch einen kleinen zusätzlichen Weihnachtskick. Der Kuchen schmeckt und duftet herrlich nach Weihnachten :-)
Der ist so lecker, dass ich glatt die Hälfte davon alleine gegessen habe ;-)

Orangen-Mandel-Kuchen


Die Zutaten (18er Springform) 
  • Für den Boden
  • 25 g Mandeln (ganz)
  • 75 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 30 g Butter
  • 1 EL Orangenlikör
  • Für den Kuchenteig
  • 1 Orange (Bio)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  •  60 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 25 g zerlassene Butter
  • 50 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz (Rezept findet Ihr hier
Die Zubereitung
  • Den Backofen auf 200C vorheizen. 
  • Für den Boden die Mandeln grob hacken. Mehl, Salz und Vanillezucker mischen. Die Butter in Stückchen dazugeben und krümelig verarbeiten. Orangenlikör hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss die gehackten Mandeln gut in den Teig unterkneten.
  • Den Plätzchenteig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die mit Backpapier belegte Form geben und für 10 Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken. Dann den Teigboden aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Die Backofentemperatur auf 180C zurückschalten.
  • Für den Kuchenteig die Orange heiß waschen, trocken reiben und etwa 1 EL Orangenschale abreiben. Die Orange halbieren und den Saft auspressen. Man braucht 50 ml Orangensaft.
  • Das Ei trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen. 
  • Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Mehl, Mandeln, Backpulver und Lebkuchengewürz in einer Schüssel miteinander vermengen und zusammen mit der Orangenschale und dem Orangensaft hinzufügen. Den Teig glatt rühren. Nun das Eiweiß vorsichtig unterheben. 
  • Den Teig auf den vorgebackenen Keksteig gießen und den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.
  • Nach dem Backen den Kuchen noch etwa 5 Minuten in der Form stehen lassen und dann herauslösen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann mit Puderzucker bestäubt servieren.
Orangen-Mandel-Kuchen
Orangen-Mandel-Kuchen

Für weitere weihnachtliche Kuchen müsst Ihr auf jeden Falls bei Clara von Tastesheriff vorbeischauen. Denn das ich backs mir-Thema ist Weihnachtskuchen.

ich backs mir aktion tastesheriff
Und welche Gebäckdüfte mögt Ihr am liebsten während der Weihnachtszeit?
Eure Sia

Kommentare:

  1. Liebe Sia,
    Ein Traum von einem Kuchen, mit allem darin was ich gerne mag :-)
    Deine Fotos sind wunderschön und machen richtig Lust sofort in die Küche zu flitzen und loszulachen...
    Leider muss ich arbeiten.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen lieben Dank für dein liebes Kompliment <3
      Vielleicht schaffst du es ja am Wochenende den Kuchen zu backen, der ist schnell zubereitet:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Oh wie lecker! Ich glaube, den sollte ich auch noch vor Weihnachten backen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Frauke:) Der ist wirklich perfekt für die Vorweihnachtszeit. Viel Spßa beim Backen:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Der Kuchen sieht zauberhaft aus und so schön saftig! Und Mandel Orange finde ich super in der Kombi.

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass dir der Kuchen gefällt liebe Luisa :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Liebe Sia,

    tolle Bilder! Da möchte man am liebsten sofort reinbeißen. Schade, dass Du soweit weg wohnst und ich mich nicht mal eben bei Dir zum Kaffee einladen kann.
    Ich liebe saftige Kuchen. Da könnte ich mich reinlegen :)

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nadine <3
      Ich finde es auch sehr schade, dass wir soweit voneinander entfernt wohnen, denn ich wäre bei dir Dauergast;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Ach, der Kuchen klingt toll, lecker-winterlich und du hast ihn superschön fotografiert! Da konmmt trotz Wärme draußen Weihnachtsstimmung auf :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebeJu <3 Oh ja der Kuchen bringt Weihnachtsstimmung auf den Kuchenteller:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  6. Das liest sich so wunderbar weihnachtlich, Sia! Das muss ich einfach diese Tage mal nachbacken! Danke für das tolle Rezept!
    Ich wünsch dir frohe Weihnachten, du tolle Küchenfee! <3
    Liebe Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass der dir so gut gefällt, dass du ihn nachbacken willst liebe Kiki :-) Viel Spaß beim Backen und beim Essen;-)
      Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten meine Liebe <3
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  7. Mhhhm, der Kuchen sieht wirklich total köstlich aus und liest sich auch noch toll. Die Kombination aus Orangen und Mandeln ist sowieso herrlich weihnachtlich, yummi! Und die kleinen Sternchen auf dem Kuchen sind total niedlich <3
    Liebste Vorweihnachtsgrüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mia <3 Freut mich, dass dir der Kuchen gefällt:-) Die Sternchen finde ich auch super toll und die machen auch optisch weihnachtlich:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  8. Hmm, der sieht ganz wunderbar saftig aus. Gut, dass ich heute Orangen gekauft habe ;-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Daniela der ist wirklich sehr saftig :-) Viel Spaß beim Nachbacken:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  9. Liebe Anastasia - kannst Du bitte sofort rum kommen und mir an diesem Samstag morgen ein Stück ins Bettchen liefern?! Wir machen ne Pyjamaparty und ich koch auch nen Kaffee - versprochen!!
    Schön das Du wieder mitgemacht hast!!
    Liebste Grüsse an Dich
    Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara,
      das würde ich wirklich sehr gerne machen vor allem ist so eine Pyjamaparty mit dir sicherlich sehr amüsant ;-) Aber es ist leider kein einziges Stück mehr da :-( Nächstes Mal denke ich an dich :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
    2. Ich bitte darum!! hihihi!
      Liebste Grüsse und merry xmas
      Claretti

      Löschen
    3. Alles Klar ;-) Ich wünsche Dir und deiner Familie auch frohe Weihnachten liebe Clara:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  10. Danke für dieses tolle Rezept! <3
    Ich habe immer den Saft der kompletten Orange genommen und den Teig in eine extra große Springform gegeben. Dann Rauten geschnitten, wie Lebkuchen... sehr, sehr lecker.
    Liebe Grüße, Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Ann :-) Deine Varinate klingt auch super :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...